schrittwerk Tierphysiotherapie & Tierosteopathie

Sporthundetherapie


Elektrotherapie

Der heilsame Strom. Bei der Elektrotherapie wird dem Tier über Elektroden elektrischer Strom zugefügt. Strom entfaltet im Organismus unterschiedliche Wirkungen in Abhängigkeit der eingesetzten Stromarten (Nieder-, Mittel- oder Hochfrequenzbereich).
Der elektrische Strom fördert zum Beispiel die Durchblutung, beeinflusst die Schmerzleitung und dient somit der Schmerzlinderung und regt den Stoffwechsel an. Sie dient der Behandlung von Schmerzen, Missempfindungen und dient sowohl der Muskelaktivierung, als auch einer nachhaltigen Entspannung mittels Nervenstimulation.