schrittwerk Tierphysiotherapie & Tierosteopathie

Sporthundetherapie


Laser-Frequenz-Therapie

Die Lasertherapie ist die Anwendung von gebündelter, verstärkter Lichtstrahlung. Es wird ein sogenannte Soft-Laser verwendet, der weder erwärmend noch Gewebe zerschneidend arbeitet. Das Laserlicht hat bioelektrische, biomechanische und bioenergetische Wirkungen. Es kann regulieren, normalisieren und stimulieren, so dass es schmerzlindernd, entzündungshemmend und abschwellend wirkt.

Bei der Laserbehandlung wird durch die Stabilisierung von Membranen der Energiestoffwechsel der Zellen verbessert.
Der Laser findet zum Beispiel Anwendung bei Bänder- und Sehnenverletzungen, Muskelfaserrissen oder Wundheilungsstörungen.